Serverin SV 2447 Test

Einsteigermodell mit leichten Abzügen

severin sv2447

Severin SV 2447

Der Severin SV 2447 Sous Vide Garer ist ein gutes Gerät für jeden Sous Vide Einsteiger der in der heimischen Küche den perfekten Gargrad erzielen will.  Das Gerät wirkt wertig und ist mit einem Edelstahlkleid ummantelt.

Der Hersteller gibt die Genauigkeit einer Abweichung von bis zu 1° C an – damit ist es für die meisten Garzustände vollkommen ausreichend. Was leider zu bemängeln ist, der Garer hat keine IST Anzeige sondern zeigt nur die eingestellte Temperatur an. Man weiß daher nie genau wie warm das Wasser derzeit ist. Lediglich eine kleine LED zeigt an ob die gewünschte Temperatur erreicht wurde.

Ein 24 Stunden Timer ermöglicht einem die Erinnerung an seine Speisen, leider startet dieser auch schon vor erreichen der Soll-Temperatur.

Größe und Leistung

Mit 6 Litern Füllmenge der Garer eher klein und bestätigt seinen Einsatzort im privaten Haushalt. Sollen mehr als 3-4 Personen bekocht werden, dann wird das Wasserbad schon eng und eine gleichmäßige Wasserwärme erschwert. Mit seinen 550 Watt dauert das aufheizen etwas – Am Besten warmes Wasser einfüllen, dann spart man sich unnötige Wartezeit.

Reinigung

Die Reinigung des Gares ist einfach, da es eine herausnehmbare Wanne hat in der das Gargut schwimmt. Diese Wanne ist sogar mit einer Anti-Haft-Beschichtung ausgestattet (wobei eine Verschmutzung nur bei einem undichten Vakuumierbeutel möglich ist) und kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Wasser ausschütten, Wanne reinigen, Gerät verstauen – insgesamt ein Vorgang der keine 3 Minuten in Anspruch nimmt.

Fazit

Preis-leistung Sieger für den Einsatz in der heimischen Küche. Für den Peis von knapp über 100 Euro erhält man ein solides verarbeitetes Gerät um gelegentlich ein tolles Steak zu zaubern.

 

bei Amazon ansehen

 

Füllmenge6 Liter
Leistung550
Lieferumfang
Ausstattung
Temperatur Bereich40 - 99 °C

ab 104.62 €